top of page

Conditions

Terms of Service

 

The following terms and conditions are valid in their current form at the time of the order.

 

1. General provisions

 

1.1

The following general terms and conditions apply to the entire business relationship established via the online shop www.leinen.store  between skyonearth and the customer.

Differing rules of the contractor, we hereby expressly oppose. All side agreements require written confirmation by skyonearth. skyonearth is entitled at any time to change or add to the general terms and conditions including all possible attachments with a reasonable period of notice. Orders received beforehand will still be processed according to the version of the General Terms and Conditions valid at the time the order is received.

 

1.2

Customers within the meaning of these terms and conditions are both consumers and entrepreneurs. A consumer is any natural person who concludes a legal transaction for a purpose that can neither be attributed to their commercial nor their independent professional activity. An entrepreneur is any natural or legal person or a legal partnership who, when concluding a legal transaction, is exercising their commercial or independent professional activity.

 

2. Right of withdrawal and consequences

 

2.1

The consumer has a right of withdrawal with regard to the goods purchased at www.natur-garn.shop. The revocation can be declared in text form within 14 days without giving reasons, e.g. by letter, fax or email or by returning the goods to skyonearth. The period begins at the earliest at the point in time at which this instruction was communicated in text form, but not before the day of receipt of the delivery of goods. The timely dispatch of the cancellation or the item is sufficient to meet the cancellation deadline.

 

The revocation must be sent to:

skyonearth

Unter den Ulmen 21

50968 Köln

Email: anja@skyonearth.biz

2.2

Exchange & return

is not possible in the case of flawless bulk goods and reduced-price articles that are tailored to the order size.

The exchange and return of goods specially ordered or manufactured at the customer's request is also not possible (also applies to finished articles).

We grant a 14-day right of return on finished articles, provided the articles are in their original packaging and have not been used.

Returns are to be agreed with us in advance. The customer bears the shipping costs for the return.

 

2.3

Complaints

must be reported within 14 days of receipt of the shipment (according to the Distance Selling Act).

In the event of a timely complaint, the customer is entitled to the statutory warranty claims. (Conversion; reduction; replacement delivery)

 

Unevenness and color differences in natural, naturally dyed and hand-dyed yarns are part of the character of the yarns and cannot be accepted as grounds for complaint. Occasional irregularities in the yarn are also unavoidable. The color of the yarns shown in the pictures may differ slightly from the original.

 

The goods are free to return to skyonearth (with sufficient postage).

Unfree returns will not be accepted by us!

The repayment of the purchase price will be made within 14 days if the goods are returned and the goods are in a defect-free condition in the amount of the value of the goods according to the original invoice.

2.4

According to § 312d Paragraph 4 BGB, the right of revocation does not exist, among other things, for contracts for the delivery of goods that are manufactured according to customer specifications or that are clearly tailored to personal needs or that are not suitable for return due to their nature.

 

2.5

In the case of an effective cancellation, services received by both parties are to be returned and any benefits (e.g. interest) surrendered. If the skyonearth customer cannot return the return in whole or in part or only in a deteriorated condition, compensation for the value can be demanded. This does not apply if the deterioration of the item is solely due to its inspection - as it would have been customary in a shop, for example. Goods that can be shipped as parcels are to be returned to skyonearth. The customer has to bear the costs of the return, as far as the delivered goods correspond to the ordered ones.

 

3. Prices, delivery and shipping costs, remuneration and terms of payment

 

3.1

The prices quoted in the respective offers represent final prices. They therefore include all price components including any taxes that may be incurred; however, in the case of cross-border deliveries, additional taxes (e.g. in the case of an intra-community acquisition) and / or duties (e.g. customs duties) may have to be paid by the customer in individual cases.

We assume no liability for any printing errors or mistakes. All offers are non-binding.

Minimum Order Quantity:

There is no minimum order value.

 

3.2

The delivery and shipping costs incurred are not included in the purchase price. We charge a flat-rate shipping fee for postage and packaging. This is to be borne by the customer.

 

3.3

Payment options are available to the customer via PayPal, Giropay and credit card. Bank fees for return debits or for lack of funds will be charged to the originator.

 

3.4

The customer has to pay the purchase price plus any delivery and shipping costs at the latest 7 days after receipt of the payment request. For the timeliness of the payment, the time of receipt of the money for unconditional disposal of skyonearth is decisive. After unsuccessful expiry of the due date, the customer is in default of payment without further explanation from the seller. If a customer is in arrears with the payment of the invoice for more than 14 days, the first payment reminder will be sent free of charge by email. For the subsequent reminder by letter by post, an additional fee of 5 euros will be charged. In the event of any further delay in payment, we reserve the right to hand the matter over to a debt collection service or a lawyer. The resulting additional costs are to be borne by the buyer.

 

4. Retention of title

The goods remain the property of skyonearth until they have been paid for in full.

 

5. Terms of delivery and dispatch, transfer of risk

 

5.1

The goods are generally delivered against prepayment. The risk of uninsured shipping, e.g. B. as a consignment of goods or a package is borne exclusively by the buyer. The goods are usually dispatched within Germany within 3-5 working days after receipt of the full purchase price plus any delivery and shipping costs at skyonearth. Partial deliveries are permitted, provided they are reasonable for the customer. A notification will be given if the delivery times are longer.

Deliveries outside of Germany are only made in advance. The information on delivery times is non-binding.

The delivery times are extended to a reasonable extent if there are delays in delivery due to circumstances that were not known when the order was placed, for which skyonearth is not responsible. A liability for damages for a delay in delivery is excluded. If a certain article is no longer available, skyonearth is entitled to cancel its contractual obligation to deliver. Payments already made will be refunded.

 

5.2

The customer assures that they have stored the correct and complete delivery address at www.natur-garn.shop. Should there be additional costs for the dispatch due to incorrect address data - such as new shipping costs or costs for returned direct debits - the customer must reimburse them.

 

5.3

If the customer is a consumer, the risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods in the case of mail order purchases is transferred to the customer when the goods are handed over. If the customer is an entrepreneur, the risk of accidental loss and accidental deterioration of the goods is transferred to him as soon as the shipment has been handed over to the person responsible for the transport. It is the same as the handover if the customer is in default of acceptance.

 

6. Warranty and Guarantee Conditions

 

6.1

Skyonearth grants warranty and guarantee in accordance with the following paragraphs. In principle, skyonearth does not give its own guarantees. The mere presentation of the articles in the online shop should therefore only be viewed as a pure description of services. Warranty statements of third parties, in particular manufacturers' warranties, remain unaffected. Any inquiries and / or complaints of any kind should be directed to skyonearth using the contact details given above.

 

6.2

There is no guarantee for damage caused by improper handling or use of the goods by the customer. The same applies to a so-called intentional wear. The customer is generally not entitled to have existing defects remedied himself or by third parties without the prior and express consent of skyonearth (self-assessment).

 

6.3.

In accordance with the statutory provisions, a consumer can initially only request supplementary performance in the event of defects in the delivered item and to this extent choose between remedying the defect and replacement delivery. However, skyonearth is entitled to refuse the chosen type of supplementary performance if this is only possible at disproportionate costs.

 

6.4.

If the supplementary performance has failed, the consumer can, in accordance with the statutory provisions, demand a reduction in the purchase price (reduction), withdraw from the contract, demand compensation or reimbursement of wasted expenses.

 

6.5

Entrepreneurs must notify skyonearth in writing of obvious defects in the goods within 2 weeks of receipt of the goods, otherwise warranty claims are excluded. Timely dispatch of the notification of defects is sufficient to meet the deadline.

 

6.6

The limitation period for the rights of a consumer in the event of defects in a new item is two years, for the rights of an entrepreneur one year. The statute of limitations in the case of defects in an item begins with the delivery of the goods, whereby the aforementioned easing of the statute of limitations does not apply if skyonearth is liable or the real right of a third party on the basis of which the surrender of the delivery item can be demanded.

 

7. Transport damage

 

7.1

The goods delivered by the transport company must be checked for completeness and intactness immediately upon receipt in the presence of the deliverer.

 

7.2

If obvious damage is found, this must be reported to the transport company immediately. In this case the customer undertakes to note this damage on the respective shipping documents and to have it acknowledged by the deliverer; the packaging is to be kept.

 

7.3

In the event of partial loss or damage to the goods, which could not be seen in the packed state, the customer must notify skyonearth of this to the transport company within 3 days of delivery or at least within 7 days of delivery, in order to ensure that any claims against the transport company be asserted in good time.

 

7.4

Any rights and claims of the customer - especially the statutory warranty provisions - remain from the above provisions under paragraph 9.1. until 9.3. untouched.

The place of fulfillment and jurisdiction is

Bonn. The law applicable in Germany is decisive.

 

8. Final provision:

Should a provision of this agreement be or become ineffective, this does not affect the effectiveness of the remaining provisions. Rather, instead of the ineffective provision, a replacement provision corresponding or at least approximating to the purpose of the agreement applies, which the parties would have agreed to achieve the same economic result if they had known the ineffectiveness of the provision. The same applies to the incompleteness of the provisions.

Nutzungsbedingungen

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

1. Allgemeine Bestimmungen

 

1.1

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte über den Online-Shop www.leinen.store  begründete Geschäftsbeziehung zwischen skyonearth und dem Kunden.

Abweichenden Regelungen des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Sämtliche Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch skyonearth. skyonearth ist jederzeit berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller etwaigen Anlagen mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorab eingegangene Bestellungen werden weiterhin nach den zum Zeitpunkt des Bestelleingangs gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

1.2

Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Widerrufsrecht und Folgen

 

2.1

Dem Verbraucher steht hinsichtlich der unter www.natur-garn.shop gekauften Waren ein Widerrufsrecht zu. Der Widerruf kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform erklärt werden, z.B. per Brief, Fax oder E-Mail oder durch Rücksendung der Ware an skyonearth. Die Frist beginnt frühestens mit der Absendung dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

skyonearth

Unter den Ulmen 21

50968 Köln

E-Mail: anja@skyonearth.biz

2.2

Umtausch & Rückgabe

Bei einwandfreier Massenware und auf die Bestellgröße zugeschnittenen, reduzierten Artikeln ist eine Lieferung nicht möglich.

Der Umtausch und die Rückgabe von speziell bestellter oder auf Kundenwunsch angefertigter Ware ist ebenfalls nicht möglich (gilt auch für fertige Artikel).

Auf fertige Artikel gewähren wir ein 14-tägiges Rückgaberecht, sofern die Artikel originalverpackt und unbenutzt sind.

Rücksendungen sind vorab mit uns abzustimmen. Die Versandkosten für die Rücksendung trägt der Kunde.

 

2.3

Beschwerden

muss innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung gemeldet werden (gemäß Fernabsatzgesetz).

Im Falle einer fristgerechten Mängelrüge stehen dem Kunden die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu. (Wandlung; Minderung; Ersatzlieferung)

 

Unebenheiten und Farbunterschiede bei natürlichen, naturgefärbten und handgefärbten Garnen gehören zum Charakter der Garne und können nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden. Auch gelegentliche Unregelmäßigkeiten im Garn lassen sich nicht vermeiden. Die Farbe der auf den Bildern dargestellten Garne kann geringfügig vom Original abweichen.

 

Die Rücksendung der Ware an skyonearth ist kostenfrei (ausreichend frankiert).

Unfreie Rücksendungen werden von uns nicht angenommen!

Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt innerhalb von 14 Tagen bei Rücksendung der Ware und bei mangelfreiem Zustand der Ware in Höhe des Warenwertes laut Originalrechnung.

2.4

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die nicht für eine fällige Rücksendung geeignet sind zu ihrer Natur.

 

2.5

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der skyonearth-Kunde die Gegenleistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, kann er Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind an skyonearth zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, soweit die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

 

3. Preise, Liefer- und Versandkosten, Vergütung und Zahlungsbedingungen

 

3.1

Die in den jeweiligen Angeboten genannten Preise stellen Endpreise dar. Sie umfassen daher sämtliche Preisbestandteile einschließlich etwaig anfallender Steuern; Allerdings können bei grenzüberschreitenden Lieferungen im Einzelfall weitere Steuern (z. B. bei einem innergemeinschaftlichen Erwerb) und/oder Abgaben (z. B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

Für etwaige Druckfehler und Irrtümer übernehmen wir keine Haftung. Alle Angebote sind freibleibend.

Mindestbestellmenge:

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

 

3.2

Die anfallenden Liefer- und Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Für Porto und Verpackung berechnen wir eine Versandkostenpauschale. Diese trägt der Kunde

3.3

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Kunden PayPal, Giropay und Kreditkarte zur Verfügung. Bankgebühren für Rücklastschriften oder bei fehlender Deckung gehen zu Lasten des Auftraggebers.

 

3.4

Der Kunde hat den Kaufpreis zuzüglich etwaiger Liefer- und Versandkosten spätestens 7 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu zahlen. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung ist der Zeitpunkt des Geldeingangs bei vorbehaltloser Verfügung von skyonearth maßgeblich. Nach erfolglosem Ablauf der Fälligkeitsfrist gerät der Kunde ohne weitere Erklärung des Verkäufers in Zahlungsverzug. Befindet sich ein Kunde mit der Zahlung der Rechnung länger als 14 Tage im Rückstand, erfolgt die erste Zahlungserinnerung kostenfrei per E-Mail. Für die anschließende Mahnung per Brief per Post wird eine zusätzliche Gebühr von 5 Euro erhoben. Bei weiterem Zahlungsverzug behalten wir uns die Übergabe an ein Inkassounternehmen oder einen Rechtsanwalt vor. Die dadurch entstehenden Mehrkosten sind vom Käufer zu tragen.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von skyonearth.

 

5. Liefer- und Versandbedingungen, Gefahrübergang

 

5.1

Die Lieferung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Vorkasse. Das Risiko eines unversicherten Versands, z.B. B. als Warensendung oder als Paket, trägt ausschließlich der Käufer. Der Versand der Ware innerhalb Deutschlands erfolgt in der Regel innerhalb von 3-5 Werktagen nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich etwaiger Liefer- und Versandkosten bei skyonearth. Teillieferungen sind zulässig, sofern sie für den Kunden zumutbar sind. Bei längeren Lieferzeiten erfolgt eine Benachrichtigung.

Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen nur gegen Vorkasse. Die Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich.

Die Lieferzeiten verlängern sich in angemessenem Umfang, wenn es zu Lieferverzögerungen aufgrund von Umständen kommt, die bei Auftragserteilung nicht bekannt waren und die skyonearth nicht zu vertreten hat. Eine Haftung auf Schadensersatz wegen verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen. Sollte ein bestimmter Artikel nicht mehr verfügbar sein, ist skyonearth berechtigt, von der vertraglichen Lieferpflicht zurückzutreten. Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

 

5.2

Der Kunde versichert, dass er unter www.natur-garn.shop die richtige und vollständige Lieferadresse hinterlegt hat. Sollten aufgrund fehlerhafter Adressdaten für den Versand zusätzliche Kosten anfallen – etwa neue Versandkosten oder Kosten für Rücklastschriften – hat der Kunde diese zu erstatten.

 

5.3

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware auf ihn über, sobald die Sendung an die für den Transport verantwortliche Person übergeben worden ist. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde im Verzug der Annahme ist.

 

6. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

 

6.1

Skyonearth gewährt Gewährleistung und Garantie nach Maßgabe der folgenden Absätze. Skyonearth übernimmt grundsätzlich keine eigenen Garantien. Die bloße Darstellung der Artikel im Online-Shop ist daher lediglich als reine Leistungsbeschreibung zu verstehen. Garantieerklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben unberührt. Anfragen und/oder Beschwerden jeglicher Art sind unter den oben angegebenen Kontaktdaten an skyonearth zu richten.

 

6.2

Für Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder Verwendung der Ware durch den Kunden entstehen, besteht keine Gewährleistung. Gleiches gilt für eine sogenannte vorsätzliche Abnutzung. Der Kunde ist grundsätzlich nicht berechtigt, bestehende Mängel ohne vorherige und ausdrückliche Zustimmung von skyonearth selbst oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstkontrolle).

 

6.3.

Nach den gesetzlichen Vorschriften kann ein Verbraucher bei Mängeln der gelieferten Sache zunächst nur Nacherfüllung verlangen und insoweit zwischen Mangelbeseitigung und Ersatzlieferung wählen. skyonearth ist jedoch berechtigt, die gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

 

6.4.

Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Verbraucher nach den gesetzlichen Vorschriften Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung), Rücktritt vom Vertrag, Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

 

6.5

Unternehmer müssen skyonearth offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich anzeigen, andernfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mängelrüge.

 

6.6

Die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln einer neuen Sache beträgt zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr. Die Verjährungsfrist bei Mängeln einer Sache beginnt mit der Ablieferung der Ware, wobei die vorstehenden Verjährungserleichterungen nicht gelten, soweit skyonearth haftet oder ein dingliches Recht eines Dritten vorliegt, auf dessen Grundlage der Es kann die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden.

 

7. Transportschäden

 

7.1

Die vom Transportunternehmen angelieferte Ware ist unverzüglich nach Erhalt im Beisein des Zustellers auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen.

 

7.2

Werden offensichtliche Schäden festgestellt, sind diese unverzüglich dem Transportunternehmen zu melden. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, diesen Schaden auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen; Die Verpackung ist aufzubewahren.

 

7.3

Im Falle eines teilweisen Verlusts oder einer Beschädigung der Ware, die im verpackten Zustand nicht erkennbar war, muss der Kunde skyonearth innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung, mindestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung, dies dem Transportunternehmen mitteilen, um dies zu verhindern sorgen dafür, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden.

 

7.4

Sämtliche Rechte und Ansprüche des Kunden – insbesondere die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen – bleiben aus den vorstehenden Regelungen unter Ziffer 9.1 bestehen. bis 9.3. unberührt.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist

Bonn. Maßgeblich ist das in Deutschland geltende Recht.

 

8. Schlussbestimmung:

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Vertragszweck entsprechende oder zumindest annähernd entsprechende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen.

bottom of page